Rauminstallation

interaktive Installation zum Jahr der Mathematik
Kultwerk West, Hamburg

Die Installation zum Thema „Mathematik“ konfrontiert einen realen Raumes mit seiner mathematischen Abstraktion. Die geometrische Anordnung der räumlichen Situation lässt sich durch durch gespannte Kupferbänder nachvollziehen, die in einer projizierten dreidimensionalen Computergrafik abgebildet werden.
Durch die Berührung der Kupferbänder werden die verschiedenen Linien der Computergrafik aktiviert und die verbindenden Flächen sichtbar.
Gezeigt wurde die Inszenierung während einer Podiumsdiskussion von Physikern, Mathematikern, Architekten und Künstlern im Kultwerk West zum Jahr der Mathematik.

Idee, Umsetzung und Programmierung (Java + JOGL)// Installationsaufbau mit Elke Jensen und Marius Schmeding, 2008

no images were found