Zeitobjekte

analoge Studien
Kunsthochschule für Medien Köln

Die Studien zu der Installation “Update (zo2)” entstanden an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Die Modelle zeigen zeitliche Abläufe, Bewegung von Menschen, als dreidimensionale “Netz-” Objekte. Fotografien von Personen vor der urbanen Kulisse einer Großstadt wurden entsprechend ihrer zeitlichen Folge auf Acrylplättchen kaschiert und hintereinander angeordnet. Zu Netzen gewobene Fäden verbinden die Konturen der abgebildeten Personen. Verschiedene Netzstrukturen verdeutlichen dabei den Charakter der Bewegung. In einer Ausstellung im November 2002 in Köln wurden die Modelle zusammen mit den gefilterten Originalsounds präsentiert.

Idee, Konzept und Ausführung // Soundprogrammierung mit Alberto Di Campo

no images were found