Zwischen den Bildern

räumliche Installation
Kunsthochschule für Medien Köln

Eine räumliche Installation entstand im Rahmen der Arbeit zu der interaktiven Installation “Update (zo2)”. Sie zeigt eine Sequenz eines Bewegungsablaufes von Personen vor der urbanen Kulisse einer Großstadt ab, die entsprechend ihrer zeitlichen Folge auf Acrylplatten kaschiert, hintereinander angeordnet wurden. Zu Netzen gewobene Fäden verbinden die Konturen der abgebildeten Personen und lässt die zeitliche Folge zu einer räumlichen Skulptur werden. In einer Ausstellung im November 2002 in Köln wurden die Installation zusammen mit den gefilterten Originalsounds präsentiert.

Idee, Konzept und Ausführung // Soundprogrammierung mit Alberto Di Campo, 2002